in , ,

Schwarze Katzen: Charakter mit besonderen Eigenschaften und 9 Gründe, warum sie zum Verlieben sind

schwarze katze charakter

Schwarze Katzen bringen Unglück? Völliger Quatsch! Hier kommen 9 Beweise die zeigen, wie großartig schwarze Katzen in Wahrheit sind.

Leider haben schwarze Katzen gerade im Tierheim oft Pech: Unter ihren farbenfrohen Artgenossen fallen sie den Besuchern nämlich kaum auf. So kommt es, dass schwarze Katzen durchschnittlich länger im Tierheim bleiben, als andersfarbige Katzen.

Dabei gibt es gute Gründe, gerade einer schwarzen Samtpfote ein Zuhause zu geben!

Schwarze Katzen: Charakter, der anders ist

schwarze katze in der sonne

Schwarzen Katzen wird nachgesagt, dass sie zu den wilderen Exemplaren unter den Hauskatzen gehören. Vielleicht ist das der Grund, weshalb sich viele Menschen vor ihnen fürchten.

Tatsächlich haben schwarze Katzen eine ungezähmte, unberechenbare Seite, die an das Verhalten ihrer wilden Vorfahren erinnert. Sie legen mehr Wert auf Freiheit und Unabhängigkeit, als die meisten anderen Katzen. Wenn sie Freigang haben, legen sich schwarze Kater auch häufig besonders große Reviere zu und verteidigen sie selbstbewusst.

Gleichzeitig existiert parallel zur Wildheit schwarzer Katzen auch eine andere Seite: Wenn die Tiere ihre Menschen mögen und ihnen vertrauen, sind die meisten von ihnen angenehme Mitbewohner und regelrechte Schmusebacken!

Ihren Menschen und Artgenossen gegenüber sind sie häufig besonders offen und anhänglich, Fremden gegenüber aber eher scheu. Manchmal zeigen schwarze Katzen auch demonstrativ ihr Desinteresse an Personen, die ihnen nicht bekannt sind.

Vorsicht: Lässt man sie jetzt nicht in Ruhe, kann es passieren, dass schwarze Katzen ihre Krallen ausfahren und nicht zögern, diese auch einzusetzen.

Von Menschen die sie kennen und mögen, empfangen sie gerne Streicheleinheiten und genießen die Aufmerksamkeit, die man ihnen zu Teil werden lässt.

Du bevorzugst schwarze Katzen? Was deine Vorliebe über dich aussagen könnte

schwarze katzen charaktereigenschaften

Schwarze Katzen wirken auf die meisten Menschen und über alle Kulturen hinaus mystisch und erhaben. Wenn schwarze Katzen eine besondere Faszination auf dich ausüben, liebst Du vermutlich das Extravagante.

Wahrscheinlich bist Du gleichzeitig ein überdurchschnittlich konzentrierter und disziplinierter Mensch. Wo andere abschweifen, da gelingt es dir stets dich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Auf andere wirkst Du vielleicht manchmal etwas überheblich oder arrogant, doch vergiss niemals: Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!

Lese-Tipp: Magie der Farben: Das sagt die Fellfarbe deiner Katze über deine Persönlichkeit aus

 

Schwarze Katzen: 9 Gründe, weshalb sie zum Verlieben sind

1. Keine andere Katze kann dich so mit ihrem Blick in ihren Bann ziehen.

Ein von @afynes gepostetes Foto am


2. Wenn schwarze Katzen weiße Socken tragen, sehen sie darin wirklich gut aus.

 

3. In Großbritannien und Neuseeland gelten schwarze Katzen als GLÜCKSBRINGER.


4. Du hast ein Haustier, das einem echten schwarzen Panther zum Verwechseln ähnlich sieht. 

Ein von Dasha (@mirlandochka) gepostetes Foto am


5. Denk auch an dein Outfit: Schwarz passt einfach zu allen Farben!
Daily Outfit: Purple Priestess
6. Schwarze Katzen vergessen niemals, wie elegant sie sind 😉


7. Und sie können sich unsichtbar machen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Cats for Fun (@_cats_for_fun) am


8. Schwarze Katzen kuscheln gern.

9. Ihre Aura ist mysteriös! Hexen haben immer schwarze Katzen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ᛓ△☽ Lunar ѦLCHEMIST ☾△ᛉ (@lunar_alchemy) am

VIDEO: The Science of Black Cats

Autor(in) Cat News

Corona-Krise in Spanien: Ausgangssperre gelockert, Tierschützer dürfen wieder Katzen füttern

Fressnapf, Amazon und Co.: Längere Lieferzeiten für Katzenprodukte wegen Corona-Virus?