Frauchen erkennt ihren vermissten Kater wieder – durch sein Miauen am Telefon!

Ob Mensch oder Tier: Eine Mutter vergisst nie, wie sich die Stimme ihres Kindes anhört! Eine sechsköpfige Familie aus England ist wieder vereint, nachdem ihr geliebter Kater Barnaby für mehr als acht Monate spurlos verschwand.

Die Familie von Rachael Lawrence aus Essex in Großbritannien ist endlich wieder vollständig! Zu der glücklichen Familienzusammenführung kam es auf ungewöhnliche Weise: Mama Rachael erkannte die Stimme ihres Katers wieder – am Telefon!

Wie kam es dazu, hatte der Kater selbst seine Familie angerufen? Nun ja, sagen wir: Fast. Seine menschliche Mama rief in der Tierklinik an um sich zu erkundigen, ob ihr Kätzchen Torvi (11 Monate alt) bereits abgeholt werden könnte. Am Morgen des selben Tages hatte sie den Neuzugang der Familie dorthin zur Kastration gebracht.

Während sie mit der Dame in der Vermittlung besprach, hörte Mama Rachael im Hintergrund plötzlich ein herzzerreißendes Miauen. Der Klang dieser Katzenstimme kam ihr auf wundersame Weise seltsam vertraut vor.

Erstaunt erkundigte sich Mama Rachael bei der Dame, ob es ihr kastriertes Kätzchen gewesen war, das so kläglich gemaunzt hatte. „Nein, nein“, entgegnete die Dame. „Das ist unser Streuner, den haben sie uns vorige Woche hergebracht.“ Katze Torvi könne außerdem erst am späten Abend  abgeholt werden.

Schwarzer Kater mit einem auffälligen weißen Flecken am Hinterbein – ist es Barnaby?

Obwohl der Kater schon seit mehreren Monaten verschwunden war, hatte die Familie niemals die Hoffnung nicht aufgegeben, ihn eines Tages doch noch wiederzusehen.

Der Klang der Katzenstimme ließ Rachael Lawrence keine Ruhe. Sie entschied sich erneut in der Tierklink anzurufen – dieses Mal wollte sie erfahren, ob der Streuner zufällig ihrem Kater Barnaby ähnlich sieht – und siehe da: Es handelte sich um einen schwarzen Kater mit einem auffälligen weißen Flecken am Hinterbein, genau wie ihn Kater Barnaby hat!

Rachael Lawrence war überglücklich über diese Information. Als sie abends Tierklinik fuhr um ihre frisch kastrierte Katze abzuholen, war sie voller Hoffnung, dass sie mit zwei Katzen zurück Nach Haus kehren würde. Als die Dame vom Empfang sie zu dem Streuner führte, bestand kein Zweifel mehr: Es ist Kater Barnaby!

Die Katzenmama war außer sich vor Glück! Zuhause wurde der so schmerzlich vermisste Barnaby  von seinen drei menschlichen Geschwistern in Empfang genommen. Nun muss der Ausreißer jedoch erst einmal wieder aufgepäppelt werden, denn die acht Monate auf der Straße haben Spuren bei dem Tier hinterlassen: Kater Barnaby ist deutlich abgemagert, hat zahlreiche Schrammen und zu allem Übel auch Flöhe mit nach Hause gebracht. Die Familie geht trotzdem davon aus, dass ihr Kater bald wieder ganz der Alte sein wird.

Via: nypost.com

Deine Katze ist entlaufen? Das ist jetzt zu tun!

Wenn eine Katze entläuft, sind die meisten Menschen in großer Sorge. Dabei stehen die Chancen grundsätzlich gut, ein vermisstes Tier wiederzufinden, denn vor allem Wohnungskatzen halten sich oft in der nächsten Umgebung ihres Zuhause auf.

Am wichtigsten ist es, einen kühlen Kopf zu bewahren. Mehr zu diesem Thema haben wir im Artikel 8 Maßnahmen die helfen, eine entlaufene Katze schnell wiederzufinden für euch aufgeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

katzen-und-gurken

Katzen mit Gurken erschrecken: Aus diesem Grund raten Tierpsychologen davon ab

katzen cbd öl

Cannabis für Katzen: Die wichtigsten Fragen zum Einsatz von CBD-haltigem Öl