Flucht mit Haustieren: App „Aretha“ bringt Hilfesuchende und Unterstützer zusammen

aretha app haustiere hunde katzen

Viele Flüchtlinge, die derzeit aus der Ukraine nach Deutschland kommen, haben Hunde und Katzen bei sich. Das Problem: In den wenigsten Flüchtlingsunterkünften sind Haustiere erlaubt. Was tun, um das geliebte Tier vor einem Schicksal im Tierheim zu bewahren? Tierschützer haben eine App entwickelt, die Hilfesuchende und Hilfeleistende unkompliziert zusammenbringt.

Während Russland seine Invasion in der Ukraine fortsetzt, greifen Bürger, die ins Kreuzfeuer geraten, nach ihren Koffern – und ihren Haustieren! Ohne ihren geliebten Hund, oder ihre geliebte Katze zu flüchten, kommt für viele Ukrainer nicht in Frage.

Immerhin: Seit Montag dürfen Haustiere aus der Ukraine ohne vorherige, mehrwöchige Quarantäne nach Deutschland einreisen. In Absprache mit dem Veterinäramt werden alle ankommenden Tiere untersucht, gekennzeichnet und gegen Tollwut geimpft.

Doch wo finden Miezi und Bello nach ihrer obligatorischen Untersuchung Unterschlupf? In der App Aretha von der deutschen Tierbotschaft e.V. können sich Benutzer, die eine tierische Unterkunft auf Zeit bieten können, als so genannte Pet-Hosts registrieren.

Zusätzlich können Futter- und Versorgungsstellen für das gesamte Bundesgebiet sowohl eingetragen, als auch recherchiert werden. Verfügbar ist die App in deutscher, englischer und ukrainischer Sprache.

Weiterlesen: Wenn die Katze Schmerzen hat: Neue App kann Veränderungen in der Mimik erkennen

Derzeit ist Aretha nur über den Browser bedienbar, doch spezielle Apps für Smartphones sollen schon bald in allen großen App-Stores verfügbar sein.

Um beim Start der Smartphone-App ausreichend Anlaufstellen bereitzuhalten, appellieren die Tierschützer der deutschen Tierbotschaft, dass Interessierte sich schon jetzt in der Browser-Version von Aretha registrieren sollen. 

Die smartphone-optimierte App wird dann voraussichtlich bis zum Wochenende im Playstore und im App-Store verfügbar sein. Neben Notunterkünften für ihre Tiere und Möglichkeiten zur Tierfutterbeschaffung, finden geflüchtete Tierhalter aus der Ukraine außerdem die aktuellsten Informationen zu den Einreisebedingungen für Haustiere in die EU.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

katze lieblingsmensch

So wählen Katzen ihren Lieblingsmensch: 5 Faktoren die entscheiden, wer die Nummer 1 ist

Heavy Metal oder Klassik? Was dir bisher niemand über den Musikgeschmack von Katzen verraten hat