Du bist hier
Home > Gut zu wissen > Katzenhaare filzen: Anleitung und Inspirationen für jede Menge Bastelspaß

Katzenhaare filzen: Anleitung und Inspirationen für jede Menge Bastelspaß

Basteln mit Katzenhaaren: Katzenhaare filzen

Katzenhaare gelten vielen als lästig. Dabei lassen sich Katzenhaare filzen und mit ein wenig Fantasie und Kreativität zu tollen Dingen verarbeiten. Vom Herstellen kleiner Erinnerungsstücke an das geliebte Haustier bis hin zu nützlichen Accessoires und sogar Kleidungsstücken handelt dieser Beitrag.

Wer Katzen hält muss leider damit leben, dass die Tiere mal mehr, mal weniger Fell verlieren. Gerade zum Jahreszeitenwechsel möchte man manchmal denken, dass die Katze doch bald nackt sein müsste, wenn sie noch mehr Fell verliert. Doch in den meisten Fällen ist der Haarausfall ganz natürlich und nur selten verbirgt sich dahinter eine Erkrankung.

Was also tun mit all den vielen Haarbüscheln? Die meisten Menschen entsorgen sie leider achtlos im Mülleimer. Dabei ist gefilztes Katzenhaar ein toller und vor allem wärmender, natürlicher Rohstoff. Für kleine Basteleien reichen schon kleinere Mengen. Für größere Bastelprojekte, wie etwa eine Filzmütze, muss das ausgefallene Haar über einen längeren Zeitraum gesammelt werden.

Katzenhaare sammeln und keimfrei machen

In einer verschlossenen Plastiktüte hält sich Katzenhaar theoretisch viele Jahre lang. Wer das Haar von Freigängerkatzen verwenden möchte kann überlegen, es vor der Verarbeitung zusätzlich zu sterilisieren.

Hierzu das Haar in einer Schale oder Dose für 2-4 Minuten auf höchster Stufe in der Mikrowelle erhitzen. Dabei sollte ein Glas mit Wasser, welches etwa zur Hälfte befüllt wird, ebenfalls in dem Gerät platziert werden.

Wer mehrere Katzen hält, kann das ausgekämmte Haar jedes Tieres separat sammeln. Gerade bei unterschiedlichen Fellfarben findet sich auf diese Weise die Individualität jeder Katze in der späteren Filzarbeit wieder.

Katzenhaare filzen: Anleitung zum selber machen

Filz ist das Ausgangsmaterial für jede Bastelei mit Katzenhaar. Katzenhaare filzen ist wirklich kinderleicht und gelingt praktisch jedem! Alles was du benötigst, sind ein paar einfache Mittel aus dem Haushalt. Du brauchst…

  • Katzenhaare
  • Seife
  • Wasser
  • …deine Hände 😉

Beim Vorgang des Katzenhaare Filzen geht es darum, die vielen kleinen Schüppchen am Haar miteinander zu vermengen und zu verfestigen. Dies geschieht am leichtesten unter Druck und der Wirkung von feuchter Wärme.

Auch Katzenhaare enthalten Fett. Dieses sollte vor der weiteren Verarbeitung mit Hilfe von warmem Wasser und etwas Seife ausgewaschen werden. Du wirst feststellen, dass sich die Haare danach deutlich strubbeliger anfühlen. Das ist genau der Zustand, den wir für die weitere Verarbeitung benötigen.

Die Haarbüschel in Form bringen

Versuche für den Anfang einen einfachen, kleinen Filzball herzustellen, um ein Gefühl für den Vorgang des Filzens zu bekommen. Hierzu nimmst du eine handvoll Katzenhaar und begibst dich damit ans Waschbecken. Verteile etwas Seife in deinen Handinnenflächen. Nun wäschst du unter lauwarmem, fließendem Wasser zunächst das Fett aus.

Nimm dazu den Haarbüschel zwischen deine Handinnenflächen und führe leichte, kreisförmige Bewegungen aus. Es ist wichtig hierbei nicht zu viel Druck auszuüben, weil sich die Masse sonst zu schnell verfestigt und nicht mehr so schön formbar ist!

Denn Formbarkeit ist das Stichwort, wenn es nach dem Test an die richtigen Bastelarbeiten geht. Wenn es dir erst einmal gelungen ist ein gutes Gefühl für den Filzvorgang zu bekommen, kannst du sehr leicht auch andere, wohlgeformte Objekte mit Katzenhaar erschaffen. Theoretisch sind deiner Fantasie dabei keine Grenzen gesetzt.

Um dir ein wenig Inspiration zu bieten siehst du im Folgenden, was andere tolles aus Katzenhaar geschaffen haben. Und besser, als Katzenhaare einfach wegzuschmeissen, ist das doch wohl alle Mal, oder?

Video: Ein Beads-Armband aus Katzenhaar

Wer sich vor dem Basteln noch einmal mit dem Vorgang des Katzenhaare Filzen vertraut machen möchte, dem lege ich das Anschauen dieses Videos ans Herz. Strick- und Hundefan Andrea zeigt hier, wie sie im Nu ein tolles Felt-Beads-Armband aus dem ausgefallenen Haar ihres Hundes anfertigt – und genauso funktioniert es auch mit Katzenhaar! Wer kreative Bastelarbeiten mit Wolle liebt, sollte ihren Kanal unbedingt abonnieren!

 

 

Kätzchen aus Katzenhaar

Wenn die Miez‘ eines Tages einmal nicht mehr ist, kann eine Filzminiatur des geliebten Haustieres eine wirklich schöne Erinnerung darstellen.

 

 

Für die kalte Jahreszeit: Eine Mütze aus Katzenhaaren filzen!

Etwas mehr Vorbereitung erfordert das Herstellen dieser Mütze aus Katzenhaar. Dafür ist sie aber auch ein einzigartiges Accessoire und ein toller Wärmespender für den nächsten Winter. Corinne hat zum Glück eine sehr detailierte Anleitung verfasst. Sie ist zwar auf Englisch, doch weil jeder Schritt gut mit Bildern dokumentiert ist, sollte es kein Problem sein, es ihr gleich zu tun.

 

 

So machen Katzenhaare einen guten Eindruck: Filzkätzchen im Bilderrahmen

Besser als auf Sofas, Hosen und Co. sehen Katzenhaare im Bilderrahmen aus. Diese Bastelarbeit eignet sich auch gut für Kinder, weil sie ziemlich unkompliziert nachzumachen ist.

 

 

Spielmäuse aus Katzenhaar

Kleine Spielmäuse aus Filz können im Handumdrehen hergestellt werden und sind eine tolle Alternative zu den im Handel erhältlichen Fellmäusen. Dass es sich bei den Mäusen um ihr eigenes Fell handelt, empfinden die meisten Katzen nicht als störend.

 

Fingerpuppen aus Katzenfilz

Wieder eine kreative Bastelarbeit, die man mal eben auf die Schnelle in Angriff nehmen kann. Diese Katzenfingerpuppen fühlen sich nicht nur an, wie echte Katzen – sie sind sogar aus echten Katzen 😉

Extra-Tipp: Bastelbuch „Crafting with Cat Hair“

Schon gewusst? Zum Thema Basteln mit Katzenhaar gibt es sogar ein Buch! Darin finden sich noch viel mehr Inspirationen dazu, was man alles tolles mit Katzenhaar anstellen kann, statt es einfach nur wegzuwerfen. Bestellt werden kann es zum Beispiel unter diesem Link auf Amazon oder mit einem Klick auf das nachfolgende Bild.

Welches sind deine Erfahrungen zum Thema Basteln mit Katzenhaar? Schreibe uns doch davon auf Facebook!

Featured Image: Dan Phiffer / Tess / CC-BY-2.0

< a href="http://cat-news.net/wp-content/uploads/2017/05/Media-Cat-News.net_.pdf"> < img scr="http://cat-news.net/wp-content/uploads/2017/05/header-and-article-ad-template.jpg" />

Ähnliche Beiträge