Du bist hier
Home > Posts tagged "Tierschutz"

Berlin: Vorerst keine Kastrationspflicht für freilebende Katzen in der Hauptstadt

katzen kastration berlin

In Berlin können sich rund 10.000 freilaufende Katzen auch bis auf Weiteres ungehindert vermehren. Der Entwurf für eine Katzenschutzverordnung, der die flächendeckende Kastration von Streunern vorgesehen hätte, wurde vom Senat nicht angenommen. Obwohl es bisher keine Katzenschutzverordnung für die tausenden Streunerkatzen der Hauptstadt gibt, beauftragt der Senat seit 2018 den städtischen

Warnung vor manipuliertem Katzenfutter in Niedersachsen

Zwei Katzen sind am Dienstag nach der Fütterung durch ihr Herrchen plötzlich verstorben. Eine Spurensuche durch die Polizei konnte deutlich sichtbare Einstichstellen an den verwendeten Futterbeuteln nachweisen. Derzeit wird untersucht, ob durch Unbekannte ein Gift in das Futter im Supermarkt injiziert worden sein könnte. Leider schweigt sich die Polizei darüber aus,

Verrücktes Urteil: Tierheime sollen Fundtiere in Zukunft abweisen

Dieses Urteil dürfte bundesweit für Chaos sorgen: Das Bundesverwaltungsgericht hat in dieser Woche entschieden, dass Fundtiere bei zuständigen Behörden abgegeben werden müssen. Nimmt stattdessen ein Tierheim das Fundtier auf, muss es für alle Kosten selbst aufkommen. Ausschließlich schwer verletzte oder kranke Tiere sollen auch künftig aufgenommen werden dürfen. Alle anderen müssen

Katzenfell in deutschen Geschäften? Die 5 wichtigsten Fakten!

Der Blick aus dem Fenster trügt nicht: Der Winter kommt jetzt in großen Schritten. In den Geschäften hat die neue Modesaison bereits begonnen. Doch wer top gekleidet sein will, ist gefährdet, sich von der Modeindustrie hinters Licht führen zu lassen. Deren Profitgier kostet alljährlich zahlreiche Hunde und Katzen das Leben.

error: Geschützter Inhalt!