Du bist hier
Home > Posts tagged "Katzenstudien"

Katzensprache: Studie will beweisen, dass die Tiere im Dialekt miauen

Mehr als 90 Prozent aller Katzenbesitzer in Deutschland reden mit ihren Katzen. Viele Menschen sind der festen  Überzeugung, dass die Tier in der Lage sind, auch ihnen ihre Bedürfnisse mitzuteilen. Können Mensch und Katze einander tatsächlich verstehen? Die Wissenschaft steht in dieser Frage möglicherweise kurz davor, einen entscheidenden Beweis zu

Bluthochdruck: Frühwarnzeichen für die drei häufigsten Erkrankungen bei Katzen

Katze hoher Blutdruck

Insbesondere bei älteren Katzen sollte der Tierarzt regelmäßig den Blutdruck messen, empfiehlt der Bundesverband für Tiergesundheit in einer aktuellen Mitteilung. Drei der häufigsten Krankheiten bei Katzen ließen sich auf diese Weise frühzeitig erkennen und behandeln. Zu hoher Blutdruck ist ein häufiges Anzeichen für das Vorliegen einer schwerwiegenden Erkrankung bei Katzen. Hierzu

Studie offenbart Erstaunliches über Schildpatt Katzen

Schildpatt Katzen stehen im Verdacht einen besonders schwierigen Charakter zu haben. An der tiermedizinischen Fakultät der Universität von Kalifornien (UC) wurde diesem Gerücht nun zum ersten Mal wissenschaftlich nachgegangen. Das Ergebnis: Es scheint tatsächlich einen Zusammenhang zwischen der Farbe und dem Verhalten von Katzen zu geben. 2765

error: Geschützter Inhalt !!