Du bist hier
Home > Alles über Katzen

Tierärzte warnen: „Barf“ ist nicht für jede Katze die optimale Ernährungsweise

Keine Zusätze, kaum Schadstoffe: Katzen und Hunde ausschließlich mit rohem Futter zu ernähren, das liegt nach wie vor im Trend bei vielen Tierhaltern. Diese Art der Fütterung erscheint optimal, ist aber nicht für jede Katze gleichermaßen gut geeignet. Bei bestimmten Vorerkranungen kann sie sogar gesundheitlich schädlich sein. Rohes Fleisch, rohes Gemüse

Tierärzte veröffentlichen Liste: Das sind die häufigsten Vergiftungen bei Katzen

Vergiftungen bei Katzen kommen häufig vor und oft findet sich die Ursache dafür direkt im eigenen Haushalt: Tierärzte haben jetzt eine Liste mit den häufigsten Vergiftungen bei Katzen veröffentlicht. Beim Verdacht auf eine Vergiftung solle umgehend der Giftnotruf informiert werden, lautet die Empfehlung. Die Symptome einer Vergiftung bei Katzen sind vielfältig.

Mensch-Tier-Beziehung: 5 aktuelle Erkenntnisse von Tierpsychologen

Mensch-Tier-Beziehung

Hochkarätige Wissenschaftler kommen alljährlich auf dem Kongress Animalicum in Bregenz zusammen, um die neuesten Themen der Haustierpsychologie zu diksutieren. Wichtigste Erkenntnis in diesem Jahr: Wo der Zusammenhalt in der Gesellschaft schwindet, wird die Mensch-Tier-Beziehung immer wichtiger. Schon immer pflegte der Mensch eine enge Beziehung zu seinem Tier - jedenfalls seitdem er

Top 10: Die beliebtesten Katzenrassen (mit Bild)

Wer sich eine außergewöhnliche Katze wünscht, verliert leicht die Orientierung bei all den verschiedenen Rassen. Hier findest du die zehn beliebtesten Katzenrassen im Überblick und erfährst, welche Vorzüge sie haben und was genau sie voneinander unterscheidet. Katzen leben seit vielen tausend Jahren mit Menschen zusammen. Fast genauso lange werden sie in

Die Sphynx Katze: Haarlose Schönheit mit großem Herz für ihre Menschen

sphynx katze

Von ihren Liebhabern wird die Sphynx Katze für ihre extravagante Erscheinung geliebt. Ihre fast vollständige Haarlosigkeit stellt Halter jedoch auch vor besondere Herausforderungen. Welche das sind und was man sonst noch über diese Tiere wissen sollte, das erfährst du in unserem Rasseporträt Sphynx Katze. Darf man sich als Tierfreund eine Nacktkatze

Die Russisch Blau Katze: Plüschiger Tiger mit ruhigem Charakter

russisch blau katze

Die Russisch Blau Katze gilt als freundlich und unkompliziert. Ihren Menschen fühlen sich die Tiere eng verbunden, außerdem spielen sie gerne. Was man sonst noch über sie wissen sollte, erfährst du in unserem Rasseporträt Russisch Blau Katze. "Was für eine Schönheit!", möchte man beim Anblick einer Russisch Blau Katze spontan ausrufen. So richtig

Die Maine Coon Katze: Sanfte Riesen mit hoher Intelligenz

maine coon katze

Die Maine Coon Katze gehört zu den Schwergewichten unter den Stubentigern und ist wahrscheinlich gerade deshalb so beliebt. In ihrer Heimat, dem US-Bundesstaat Maine, wird die Rassekatze sogar offiziell als Staatstier geführt. Was sollte man über den Charakter dieser imposanten Tiere wissen und welche Bedingungen stellt die Katze an ihre

Die Norwegische Waldkatze: Der freundliche Riese aus Skandinavien

norwegische waldkatze

Mythen und Legenden ranken sich um die Norwegische Waldkatze. In der nordischen Mythologie sollen zwei Exemplare dieser Rasse den Streitwagen der Göttin Freya gezogen haben. Norwegische Waldkater werden bis zu 12 Kilogramm schwer, damit gehören die Tiere zu den größten Katzenrassen der Welt. Was man sonst noch über sie wissen

Die Britisch Kurzhaar Katze: Edler Schmusetiger mit ausgeglichenem Charakter

Britisch Kurzhaar Katze

Die Britisch Kurzhaar Katze verzaubert ihre Menschen mit ihrem sanften Wesen und ist eine ideale Familienkatze. Woher stammt die Rasse, welche Vor- und Nachteile hat sie und können die Tiere bedenkenlos in der Wohnung gehalten werden? In unserem Rasseporträt Britisch Kurzhaar Katze erfährst du es. Du überlegst dir eine Britisch Kurzhaar Katze

Die Ragdoll Katze: Verspielte Familienkatze im seidig-weichen Pelz

ragdoll katze

Die Ragdoll Katze ist nicht nur ein anmutiges Tier, sie spielt und schmust auch gerne. Die hübschen Samtpfoten sind bekannt für ihren großen Erzähldrang. Was man sonst noch über sie wissen sollte, erfährst du im Rasseporträt Ragdoll Katze. Du überlegst dir eine Ragdoll Katze anzuschaffen und fragst dich, ob das die

Die Savannah Katze: Wildkatzenhybrid mit besonderen Ansprüchen

savannah katze

Savannah Katzen tragen Gene von Wildkatzen in sich. Liebhaber dieser Rasse schätzen vor allem ihren leopardenartigen Look. Die Haltung dieser Katzenart setzt jedoch besondere Haltungsbedingungen voraus und ist teilweise meldepflichtig. Was man wissen sollte, bevor man sich solch ein Tier anschafft, erfährst du im Rasseporträt Savannah Katze. Wer eine Savannah Katze

Die Bengalkatze: Exotische Schönheit mit großem Selbstbewusstsein

Rasseporträt Bengalkatze

Mit ihrem exotisch-wilden Aussehen ziehen Bengalkatzen viele Katzenfreunde in ihren Bann. Woher stammt die Katzenart? Welche Vor- und Nachteile hat die Rasse und kann eine Bengalkatze ausschließlich in der Wohnung gehalten werden? In unserem Rasseporträt Bengalkatze erfährst du es. Du überlegst dir eine Bengalkatze anzuschaffen und fragst dich, ob das die

Die Perserkatze: Adelige Schönheit mit sanfter Stimme

perserkatze

Perserkatzen zählen zu den ältesten und beliebtesten Rassekatzen der Welt. Sie sind eher zurückhaltende Tiere und üben darum häufig eine beruhigende Ausstrahlung auf ihre Halter aus. Was man sonst noch über sie wissen sollte, erfährst du im Rasseporträt Perserkazte. Du überlegst dir eine Perserkatze anzuschaffen und fragst dich, ob das die

Die Siamkatze: Edle Zeitgenossin und kleine Plaudertasche

siamkatze

Die Siamkatze fasziniert  mit ihrer exotischen Schönheit viele Katzenfreunde. Nicht ohne Grund wurden diese Katzen von Herrschern und Königen einst als Statussymbol gehalten. Du überlegst, dir einen solchen Stubentiger zuzulegen? Dann lies' jetzt unser Rasseporträt Siam Katze. Die Siam Katze ist eine besonders elegante Katzenrasse. Ihr typisches Erkennungszeichen ist die so

Mutanten oder haarlose Schönheiten? 9 Fakten über SPHYNX-Katzen!

Nacktkatzen sind nicht jedermanns Sache, dabei wird die Rasse als extrem anhänglich und menschenbezogen beschrieben. Ist ihre Zucht in Deutschland überhaupt erlaubt? Hier kommen die wichtigsten Fakten über haarlose Katzen.   1. Sphynx-Katzen müssen regelmäßig gebadet werden Weil sich auf ihrer Haut je nach Klima schon nach wenigen Tagen ein Fettfilm bildet,

Fotoserie ‚Of Cats and Men‘: Diese Männer sind echte Katzenflüsterer

Liebe und Zuneigung zu Katzen wird vor allem Frauen nachgesagt. Mit ihrer aktuellen Fotoserie 'Of Cats and Men' beweist die Fotografin Sabrina Boem, dass auch Männer dazu mehr als fähig sind. Die folgenden zehn fotografierten Herren der Schöpfung teilen entweder ihr Heim mit den abgebildeten Katzen oder umsorgen sie im

Toxoplasmose: Die 5 wichtigsten Fragen für werdende Mütter mit Katzen

Wer schwanger ist, sollte besser keine Katzen halten, weil das dem Kind schaden könnte? Leider denken das bis heute viele, wenn sie das Stichwort Toxoplasmose hören. Müssen Stubentiger also vorsichtshalber abgegeben werden? Die 5 wichtigsten Fragen und Antworten für werdende Mütter mit Katzen! 2874

Internet-Phänomen ‚Buff Cat‘: Weshalb diese Mieze so auffallend muskulös ist

buffcat

Vor kurzem tauchte eine ungewöhnliche Katze in Quebec (Kanada) auf. Schon bald gingen Aufnahmen des Tieres um die halbe Welt. Der Grund: Die Katze ist auffallend muskulös und regt durch ihr massives Äußeres offensichtlich die Fantasie vieler Internetnutzer an. Wir zeigen euch die lustigsten Memes und erklären, warum 'Buff Cat'

7 Tipps, um einen Katzensitter in Anspuch zu nehmen – Inklusive Vertrag zum Ausdrucken!

In den Urlaub zu fahren und den geliebten Stubentiger Zuhause in den Händen eines Fremden zu wissen, fällt vielen Tierhaltern schwer. Nur wer im Vorfeld alles gut plant, kann auf Reisen wirklich entspannt sein. Als Alternative zu Katzenhotels werden private Katzensitter  immer beliebter. Worauf man achten sollte und weshalb ein

Kater Tigger ist unheilbar krank, doch bei seinem neuen Frauchen blüht er förmlich auf

Kater Tigger ist bereits 21 Jahre alt und unheilbar erkrankt. Vor einigen Monaten musste der Katzenopa zum Tierarzt, doch seine Besitzer ließen ihn nach der Behandlung einfach in der Praxis zurück. Sein Glück: Bald darauf adoptierte ihn eine junge Frau, die sich ein ergreifendes Ziel gesetzt hat. Solange Tigger noch