• in ,

    Berlin: Vorerst keine Kastrationspflicht für freilebende Katzen in der Hauptstadt

    In Berlin können sich rund 10.000 freilaufende Katzen auch bis auf Weiteres ungehindert vermehren. Der Entwurf für eine Katzenschutzverordnung, der die flächendeckende Kastration von Streunern vorgesehen hätte, wurde vom Senat nicht angenommen. Obwohl es bisher keine Katzenschutzverordnung für die tausenden Streunerkatzen der Hauptstadt gibt, beauftragt der Senat seit 2018 den städtischen Tierschutzverein mit der Kastration […] Mehr…

  • in , ,

    Hilfe, meine Katze pinkelt überall hin! Gründe für Protestpinkeln erkennen und beseitigen

    Schon wieder hat sie es getan! Wenn Katzen plötzlich unsauber werden, können sie damit ihre Halter buchstäblich in den Wahnsinn treiben. Doch auch das Tier leidet an seinem Verhalten. Wie man den Ursachen für Protestpinkeln die Spur kommt und welches die häufigsten Gründe sind, wenn Katzen außerhalb des Katzenklos urinieren. Deine Katze pinkelt überall hin? […] Mehr…

  • in

    Für Bedürftige: Tierheim in Bonn vermittelt kostenlose Kastrationen

    Die Kastration eines Katers kostet rund 80 Euro, die einer Katze rund 140 Euro. Für jemanden, der mit jedem Euro rechnen muss, ist das viel Geld. Damit Menschen mit wenig Einkommen trotzdem ihre Katzen kastrieren lassen können, vermittelt das Tierheim in Bonn seit Montag kostenfreie Kastrationen. Die Aktion werde komplett aus Spenden finanziert, wie der […] Mehr…