Ungewöhnliche Sanktion gegen Putin: Russische Katzen von Zucht-Shows ausgeschlossen

Der Konflikt in der Ukraine spitzt sich weiter zu. Nachdem bereits zahlreiche Sanktionen gegen Russland verhängt wurden, sind jetzt auch Katzen betroffen: Tiere russischer Züchter dürfen ab sofort nicht mehr an internationalen Zuchtausstellungen teilnehmen.

Entschieden hat das die internationale Katzenföderation ‚Féderation International Feline‘ (FIFe). Unabhängig von der Entwicklung aktueller Ereignisse werde der Ausschluss bis mindestens Mai gelten, erklärte die Katzenföderation in einer Pressemitteilung auf ihrer Homepage.

Als Grund nennt der Verband den Einmarsch der russischen Armee in die Republik Ukraine:

„Der FIFe-Vorstand ist schockiert und entsetzt darüber, dass die Armee der Russischen Föderation in die Republik Ukraine einmarschiert ist und einen Krieg begonnen hat. Keine Katze, die einem in Russland lebenden Züchter gehört, darf auf einer FIFe-Schau außerhalb Russlands zugelassen werden, unabhängig davon, bei welcher Vereinigung dieser Züchter Mitglied ist“

Der Vorstand der FIFe hat auch beschlossen, einen Teil seines Budgets für die Unterstützung von Katzenzüchtern in der Ukraine bereitzustellen, die unter der aktuellen Situation in ihrer Heimat leiden.

Wie genau das geschehen könnte, wolle der internationale Verband noch mit seinem ukrainischen Ableger ‚Ukrainische Vereinigung für Felinologie‘ (UFU) abstimmen.

Weiterlesen: Russische Katzennamen: 55 prächtige Namen für Katzen und Kater aus dem Reich der Zaren

Weitere ungewöhnliche Sanktionen gegen Putin

Der Ausschluss russischer Katzen von Zuchtausstellungen ist nur einer von zahlreichen ungewöhnliche Sanktionen gegen Russland in diesen Tagen. Unter anderem hatte der Taekwondo-Weltverband dem russischen Präsidenten seinen schwarzen Gürtel abgesprochen. „Frieden ist wichtiger als Triumph“ ließ der Verband in seiner knappen Erklärung verlauten.

Bereits am Dienstag in dieser Woche hatte das Wachsfiguren-Kabinett Madame Tussauds in Paris außerdem eine Wachsfigur des russischen Präsidenten entfernen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wählerisch beim Futter? Wie ein einfacher Trick hilft, Katzen zu überlisten!

katzen-mit-locken

Katzen mit Locken? Diese Rasse ist ein echtes Phänomen!