Du bist hier
Home > Aktuelle Nachrichten > Traumjob zu vergeben: Wer wird Katzenhüter auf einer griechischen Insel?

Traumjob zu vergeben: Wer wird Katzenhüter auf einer griechischen Insel?

Kein Scherz! Auf Facebook sucht die Leiterin eines Katzenheims eine würdige Vertretung für ihren Job. Die Aufgabe: Rund 50 Katzen füttern, streicheln, beschäftigen und das, mehr oder weniger, rund um die Uhr. Ist die Annonce wirklich ernst gemeint, oder verbirgt sich dahinter womöglich eine scherzhaft gemeinte Werbeaktion?

Nach Recherchen von Cat-News.net ist das Stellenangebot auf Facebook tatsächlich authentisch. Hinter dem kuriosen Stellenangebot stecken die Britin Joan Bowell und ihr Mann, die seit vielen Jahren eine Katzenkolonie auf der griechischen Insel Syros betreuen. Weil die älteren Herrschaften im einen Urlaub in ihrer Heimat Großbritannien planen, ist die Stelle nur bis zum 1. November zu besetzen. Als Vertretung wird ein „verantwortungsvoller Katzenliebhaber“ gesucht, heißt es in der Jobbeschreibung.

Einzige Voraussetzung: Der oder diejenige muss bereit sein, sich liebevoll um die Katzen zu kümmern.

Obwohl sich schon tausende Menschen auf die vakante Stelle beworben haben, wie die Facebook-Seite von Joan Bowell berichtet, ist der Job aktuell noch immer zu haben:

Katzen in Teilzeitbetreuung

Bei der Stelle handelt es sich um eine Teilzeitanstellung im Umfang von maximal vier Stunden pro Tag. Interessierte hätten also genügend Zeit, um sich die Insel anzusehen und im Mittelmeer zu baden. Jedoch: Leute, die es nur auf das seichte Leben am Meer abgesehen hätten, würden sofort aussortiert, heißt es.

Der Lohn betrage rund 600,00 Euro pro Monat, dafür werde das Wohnhaus der Bowells kostenfrei zur Verfügung gestellt, inklusive Betriebskosten. Wer sich wirklich für die Aufgabe interessiere, muss allerdings bereit sein, im Oktober einen zweiwöchigen Test als Katzensitter auf der Insel zu absolvieren.

Klingt doch nach einem perfekten Job, oder? Ein kleines Manko gibt es allerdings: Personen unter 45 Jahren sind als Bewerber nicht erwünscht. Man habe die besten Erfahrungen mit Leuten gemacht, die bereits etwas Lebenserfahrung mitbrächten, heißt es.

Weiterlesen: Fotowettbewerb im August: Welches ist das Lieblingsspielzeug deiner Katze?

ERHALTE TÄGLICH BEITRÄGE WIE DIESEN, FOLGE UNS AUF FACEBOOK:

Like uns bei Facebook

* Durch Klick auf diesen Button wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt, um die Anzahl der bisherigen Likes zu laden.