Zahnkrankeit FORL: Was die „neue Geißel der Katze“ so gefährlich macht

forl

Sie gehört zu den schmerzhaftesten Erkrankungen, die eine Katze überhaupt bekommen kann: Feline Odontoklastische Resorptive Läsionen, kurz FORL. Experten berichten, dass inzwischen jede dritte Katze betroffen ist. Das tückische an FORL: Wird die Krankheit nicht rechtzeitig erkannt, droht der Verlust der kompletten Zähne. Als "neue Geißel der Katze" wird über FORL

Umwelthormone im Katzenfutter Ursache für Nierenerkrankungen?

katzenfutter

In allen untersuchten Stichproben fanden Forscher in den USA vor Kurzem so genannte Parabene im Tierfutter. Wie diese sich auf die Tiere auswirken, konnte noch nicht abschließend geklärt werden. Vermutet wird bereits jetzt ein Zusammenhang mit weitverbreiteten Nierenerkrankungen bei älteren Katzen. Getestet wurden insgesamt 58 verschiedene Futtersorten - 23 für Hunde

Wurmkur bei Katzen: Was viele Tierärzte leider verschweigen

Wurmkur bei Katzen

Müssen Katzen tatsächlich regelmäßig entwurmt werden? Viele Tierärzte empfehlen eine vorbeugende Wurmkur bei Katzen. Doch schadet die chemische Keule am Ende mehr als sie nutzt? Wie man Wurminfektionen vermeiden kann, welche Alternativen es zu chemischen Mitteln gibt und welche Katzen am häufigsten von Würmern befallen werden. Allein die Vorstellung, dass die

Mach den Test: Ist deine Katze rechts- oder linkshändig?

Rechts oder links? Dass Menschen Dinge vorzugsweise mit einer bestimmten Hand erledigen, ist bekannt. Doch wer hätte gedacht, dass das ebenso für Katzen gilt? Ob deine Katze rechts- oder linkspfötig ist, kannst du ganz einfach herauszufinden. Wir verraten dir wie es geht. 2969