Du bist hier
Home > Posts tagged "Katzen und Recht"

Endlich verboten: Mallorca untersagt Tötung von Katzen in Tierheimen

Gnadentod, nur weil niemand sie will? Auf Mallorca und seinen angrenzenden Nachbarinseln war das bisher gängige Praxis. Jetzt wurde die Euthanasie für nicht vermittelbare Katzen und Hunde von der Regierung offiziell verboten! Das neue Gesetz ist pünktlich zum diesjährigen Welttierschutztag in Kraft getreten. Hunde und Katzen, die in einem mallorquinischen Tierheim

Finanzgericht urteilt: Katzensitter ist von der Steuer absetzbar

Wohin mit der Katze im Urlaub? Ein Katzensitter ist oft die einzige Lösung, wenn Freunde oder Verwandte nicht zur Hand sind. Leider kostet diese Art der Betreuung auch Geld. Doch wer richtig vorgeht, kann die Kosten bei der nächsten Steuererklärung geltend machen! Wer in den Urlaub fährt und in dieser Zeit

Mit vergifteten Würstchen: Australien will Millionen wilder Katzen töten

katzen australien

Wilde Katzen sind seit vielen Jahren ein Problem auf dem australischen Kontinent. Katzen sind dort ursprünglich nicht heimisch. Sie wurden von den ersten europäischen Siedlern mitgebracht und bedrohen aktuell den Bestand von mehr als 100 heimischen Vogelarten. Dass die Regierung nun zu derart harten Mitteln greifen würde, hätten wohl nur

Wie Jäger freigehenden Katzen nachstellen und was dann geschieht

katzen jäger

Freigänger Katzen leben gefährlich: Aus dem aktuellen Bericht eines Tierschutzvereins geht hervor, dass Jäger freilaufende Katzen offenbar in purer Absicht in so genannte Lebendfallen locken. Was dann mit den Tieren geschieht, ist ungewiss - selbst im Bundesland Nordrhein-Westfalen, in dem das Töten freilaufender Katzen seit 2015 eigentlich verboten ist. Zwischen

Behörde bleibt hart: Asylbewerber-Familie muss Katzen ins Tierheim geben

Eine irakische Asylbewerber-Familie ist bis auf Weiteres von ihren beiden Stubentigern getrennt: Obwohl Katzen generell in Mietwohnungen nicht  verboten werden können, erlaubt die Landesbehörde keinerlei Haustiere in der kommunalen Unterkunft. Kater Chico und Katze Noshe sind deshalb gezwungen, bis auf Weiteres im überfüllten, örtlichen Tierheim zu leben. Das berichtet die Leipziger

Sphynx Katzen Züchter: Gericht verbietet weitere Vermehrung

spynx katzen züchter

Nacktkatzen, so genannte Sphynx-Katzen, faszinieren viele Katzenfans. Sie wirken besonders anmutig. Viele Halter beschreiben die Tiere zusätzlich als außerordentlich menschenfreundlich und zugewandt. Mit dem Tierschutzgesetz ist die Zucht offenbar nicht immer vereinbar. In einem aktuellen Fall wurde einem Züchter die weitere Vermehrung zweier Tiere nun gerichtlich untersagt. Regelmäßig müssen Verwaltungsgerichte in

Aktuelles Urteil zu Katzenklappen in Mietwohnungen

katzenklappe

Wer in einer Mietwohnung lebt und eigenmächtig eine Katzenklappe einbaut, riskiert die Kündigung. Für den Einbau müsse zwingend eine Genehmigung des Vermieters vorliegen, heißt es in einem aktuellen Rechtsurteil. Zusätzlich bedürfe es vor dem Einbau der Zustimmung der Eigentümergemeinschaft. Diese müsse selbstverständlich auch vor dem Einbau einer Katzenklappe in die gemeinsam

Zu bissig: Gericht schränkt Freigang für Kater Ludwig ein

"Wir können uns das nicht erklären", sagt Ludwigs Herrchen Franz O. vor dem Verwaltungsgericht in Ingolstadt. Dort musste der 41 Jährige in der vorigen Woche Rechenschaft zum Verhalten seines Katers ablegen, denn Ludwig soll ein Kind gebissen haben. Am Ende steht fest: Freigang gibt es ab jetzt nur noch unter

Neues Urteil: Wer für Tierarztkosten einer Fundkatze haftet

Wer als Tierarzt eine verletzte Katze behandelt, die Passanten irgendwo am Wegesrand gefunden haben, der bleibt nicht selten auf den Kosten sitzen. Dabei ist in den meisten Fällen die Gemeinde zuständig, wie jetzt ein entsprechendes Urteil des Verwaltungsgerichts Koblenz bestätigt hat. Doch die Dinge sind trotzdem kompliziert. 4158

Verrückte Justiz?! Katze als Täterin in Ingolstadt vor Gericht geladen

Ist schon wieder 1. April? Leider nein, denn die folgende Geschichte hat sich heute tatsächlich so an einem Gericht im bayerischen Ingolstadt zugetragen. Worum geht's? Eine Katze soll Anfang Januar eine Spaziergängerin unvermittelt angegriffen und ins Bein gebissen haben. Die Frau erstattete Anzeige. Vorgeladen wurde aber keinesfalls nur ihr Frauchen,

In dieser Stadt sollen Katzen unter Hausarrest gestellt werden

Über grüne Wiesen laufen, auf Bäume klettern und in der prallen Mittagssonne dösen - was für viele Freigänger-Katzen total normal ist, soll nach dem Willen eines kommunalen Tierschutzbeauftragten bald Geschichte sein. Um nämlich bedrohte Tierarten besser zu schützen, sollen katzenfreie Zonen entstehen. Doch ein Katzenfreund hat etwas dagegen. Er spricht

Gibt es ein Weihnachtswunder für diese 10 Laborkatzen aus Deutschland?

Ihr bisheriges Leben mussten die Tiere im Dienst der Wissenschaft verbringen: Jetzt sollen 10 Laborkatzen in die Freiheit entlassen werden. Für die bildschönen Samtpfoten ist es die große Chance, endlich ein ganz normales Katzenleben führen zu können. Bis Weihnachten will ein Tierschutzverein für alle ein neues Zuhause gefunden haben. 3207

USA: Tausende Hunde und Katzen entkommen per Flugzeug ihrer Tötung

Es ist eine riesige Aktion, die im Vorfeld viel Organisation bedeutete: Privatleute haben in den USA tausende Hunde und Katzen mit Flugzeugen in den sicheren Norden des Landes gebracht. Es wäre ihr Todesurteil gewesen, wären sie in den kalifornischen Tierheimen geblieben. Denn anders als im Norden der USA, sind gezielte

Gerichtsurteil: Frau muss ihre Katzen an die Leine legen

Eine Anleinpflicht gibt es normalerweise nur für Hunde. Auch Katzen soll es zumutbar sein, an die Leine gelegt zu werden. So muss eine Mieterin ihre Tiere anleinen, wenn sie nicht gegen ein rechtskräftiges Urteil verstoßen will, das in der vergangenen Woche an einem Landesgericht entschieden wurde. 2415