in

Katzen vor Kippfenstern schützen und besser Lüften – Jetzt eines von drei Doppel-Packs gewinnen!

Neuer Universal-Fensterlüfter von Schellenberg zur nachträglichen Montage in 5 Minuten bewahrt Samtpfoten vor schlimmen Verletzungen. Mit Gewinnspiel am Ende des Beitrags: Gewinne eines von drei Fensterlüfter-Doppel-Packs!

Das Verhalten ist den meisten bekannt: Kippfenster locken einige Stubentiger magisch an. Sie wollen hindurchschlüpfen und bleiben meist mit dem Becken hängen. Die verzweifelten Befreiungsversuche bringen die im keilförmigen Fensterspalt gefangenen Katzen in weitere Bedrängnis. Sie rutschen tiefer und werden eingeklemmt. Schlimme Verletzungen an Nerven, Knochen und inneren Organen können die Folge sein.

Eine Lösung, wie Lüften nicht nur besser geht, sondern auch die schnurrenden Lieblinge vor Gefahren bewahrt bleiben, indem sie gefährliches Fensterkippen vermeidet, stellt Schellenberg mit seinem Universal-Fensterlüfter vor.

 

Lüften „auf Kipp“ ist nicht die beste Variante

Ohnehin ist das Lüften „auf Kipp“ keine gute Variante für mehr Frische in Haus und der Wohnung. Besser ist hier schon das aufwendige Stoßlüften bei komplett geöffnetem Fenster und das mehrmals am Tag. Ideal ist jedoch ein permanenter Frischluftaustausch. Bewohner aktueller Niedrigenergiehäuser profitieren davon bereits, meist dank moderner Zu- und Abluftsysteme, die aber kostenintensiv und für eine bauliche Nachrüstung im bestehenden Gebäude häufig zu aufwendig sind.

Mit dem Universal-Fensterlüfter stellt Schellenberg eine Lösung vor, die auch einfach montiert werden kann und automatisch für eine zugfreie Frischluftzirkulation sorgt. Mit dieser Permanentlüftung wird die relative Raumfeuchte effektiv reguliert. Damit wird Schimmelbefall aktiv verhindert und die Luft kann mit weniger Energie erwärmt werden. Letzteres spart im optimalen Fall Heizkosten ein.

 

Fensterlüfter kann auch mit Klebestreifen befestigt werden – ideal für die Mietwohnung

Das Beste: Fenster müssen nicht mehr zum Lüften geöffnet werden. So bleiben neugierige Katzen vor der gefährlichen Falle „Kippfenster“ verschont. Denn der knapp 30 Zentimeter breite Fensterlüfter wird mittig am Fensterflügel angebracht. Dafür muss in diesem Bereich des Fensters lediglich die Gummidichtung an Flügel und Rahmen entfernt und der Bereich gereinigt werden. Hier kann der Fensterlüfter dann wahlweise mit dem beiliegenden Klebestreifen befestigt oder alternativ verschraubt werden.

Pro 10 Quadratmeter Wohnfläche wird ein Schellenberg-Fensterlüfter verbaut. Idealerweise werden mindestens zwei so an gegenüberliegenden Fenstern montiert, dass eine Querlüftung stattfindet. Dank einer sehr geringen Bauhöhe von unter einem Zentimeter fügt sich das Produkt dezent in den Wohnraum ein – von außen ist der Universal-Fensterlüfter nicht zu erkennen.

Und weil sich der Fensterlüfter auch mittels mitgeliefertem Klebeband montieren lässt, ist er auch hervorragend für die Nutzung in Mietobjekten geeignet.

Bildnachweis: © Adobe Stock, Sergei Malkov & Schellenberg GmbH

Autor(in) Cat News

katze-allein-zu-hause

Katzen allein Zuhaus – 5 einfache Tricks, die Langeweile vertreiben

tierrettung katze

Trauriger Fall aus München zeigt, warum Du eine Katze niemals selbst behandeln solltest