Du bist hier
Home > Gut zu wissen > Katzen jagen sich ständig gegenseitig durch die Wohnung, eine findet es furchtbar – was tun?

Katzen jagen sich ständig gegenseitig durch die Wohnung, eine findet es furchtbar – was tun?

 
ANZEIGE

Jede Katze hat ihren individuellen Charakter und wenn mehrere Tiger im Haushalt leben, kann das manchmal zu Reibereien führen. Das ist in Ordnung und meist steckt dahinter ganz normales Katzenverhalten. Was aber ist zu tun, wenn eines der Tiere signalisiert, dass es mit dem Verhalten des anderen so gar nicht zurecht kommt? Unsere Katzenspezialistin Christiane Schimmel weiß Rat.

 

katzenpsychologin christiane schimmel

 

 
ANZEIGE

Tine O. fragt:

Liebe Christiane, Ich habe u.a. einen 2-jährigen sehr verspielten Kater, Rocky, der regelmäßig mit zwei meiner anderen Katzen ausgiebig tobt (zigmal am Tag rennen alle durch das Haus und jagen sich gegenseitig oder kloppen sich, zu 100% spielerisch).


Dann habe ich noch eine 8-jährige friedliebende Katze, Penny, die gerne kuschelt und „vorsichtig“ spielt. Nun ist es aber so, dass Rocky einfach aus Spaß Penny jagt (so wie er es mit den anderen Katzen macht, wo aber alle gerne mitmachen) und sie das furchtbar findet. Sie fühlt sich angegriffen und er findet es richtig lustig, ihre Schwäche auszunutzen, weil er sich dann überlegen fühlt.

Haben Sie evtl. einen Tipp oder eine Trainingsmethode, um Rocky abzugewöhnen Penny hinterher zu jagen?

 

Das empfiehlt die Katzenverhaltensberaterin:

Spielen ist es dann, wenn die Rollen auch mal tauschen, also auch Rocky sich mal jagen lässt. Rocky muss man, wie es sich anhört, vermutlich gut auslasten. Klickern, viel Spielen und auspowern, aber um die Gefahr für Penny zu bannen, würde ich Penny Rückzugsmöglichkeiten bieten, zu denen Rocky dann keinen Zugang hat.

Ich habe zum Beispiel einen Kater, der sehr hoch springen kann, ein anderer der eher nur am Boden ist. So kann man schon mal für gute Ausweichmöglichkeiten sorgen. Das Selbstvertrauen von Penny stärken, ist ebenfalls ein wichtiger Ansatz. Am schönsten wäre es, wenn es einen Raum gibt, den dann nur Penny betreten kann. Das lässt sich gut über eine Katzenklappe lösen.

 
ANZEIGE
Anzeige

ERHALTE TÄGLICH BEITRÄGE WIE DIESEN, FOLGE UNS AUF FACEBOOK:

Like uns bei Facebook

* Durch Klick auf diesen Button wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt, um die Anzahl der bisherigen Likes zu laden.