Du bist hier
Home > Aktuelle Nachrichten > Heavy Metal Bands nehmen Sampler für Katzen in Not auf

Heavy Metal Bands nehmen Sampler für Katzen in Not auf

In New York wurde eine Initiative gegründet, die heimatlosen Schmusetigern helfen will. An sich wäre uns das nicht unbedingt Meldung wert, doch der Knaller an der Story ist: Bei den Beteiligten handelt es sich ausnahmslos um Künstler aus der amerikanischen Metal-Szene. Der erste Sampler steht bereits und ist gegen eine Spende verfügbar.

Musik-Label-Inhaber Bob Lugowe hat mit „Justice For Paws“ eine eigene Hilfsorganisation für Katzen gegründet, für die er zahlreiche Mitstreiter aus der Metal-Szene gewonnen hat. Ihr Ziel: Mit Metal-Musik heimatlosen Katzen helfen!

ANZEIGE


Der erste Sampler der Initiative ist jetzt erschienen und heißt „Vulgar display of purring“. Mehr als 20 Künstler, überwiegend aus dem Black- und Deathmetal-Bereich, sind auf der Compilation vertreten. Darunter sind Bands wie Woe, Mutilation Rites und Tombs.

Ins Haus kommt die CD verpackt in einer – wie könnte es anders sein – Metaldose, die neben dem Sampler auch eine Portion Katzenminze sowie einen Aufnäher mit dem Titel des Covers enthalten soll. Das Cover hat der Tattoo-Artist Jon Clue gestaltet, der in der Metal-Szene einen gewissen Ruhm genießt und recht gerne von entsprechenden Künstlern gebucht wird.

Der Sampler kann unter diesem Link gegen einen symbolischen Betrag nach Wahl bestellt werden. Wer erst einmal nur reinhören mag, kann das übrigens online kostenfrei tun.

ANZEIGE


Den Erlös aus dem Verkauf soll nach dem Wunsch des Gründers der Initiative die Hilfsorganisation City Critters erhalten. Die Organisation kümmert sich in New York um herrenlose Großstadtkatzen. Dem Magazin Metal-Hammer erzählte Bob Lugowe mehr über sein Engagement für den Tierschutz:

„Ich bin ganz sicher nicht der Einzige, für den Musik und Tiere die zwei größten Leidenschaften sind. Ich suchte lange nach einem Weg, beides zu vereinen.(…)Wir alle können so viel von Tieren lernen und ich hoffe, dass die geplanten Compilations und die albernen Merchandise-Gegenstände zumindest ein bisschen dabei helfen werden.“

Da sage noch mal einer, Metal-Fans hätten kein Herz für Tiere 🙂

ANZEIGE


via Metal-Hammer

ERHALTE TÄGLICH BEITRÄGE WIE DIESEN, FOLGE UNS AUF FACEBOOK:

Like uns bei Facebook

* Durch Klick auf diesen Button wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt, um die Anzahl der bisherigen Likes zu laden.

Ähnliche Beiträge