Grausam: Mann wirft Box mit Katze in den See, 18-Jähriger springt beherzt hinterher

Ein 53 Jahre alter Mann ist am Montag mit seinem Fahrrad an einen See geradelt. Mit dabei hatte er einen Transportkorb, darin: Eine Katze! Unvermittelt griff der Mann die Box, holte aus und warf diese samt Inhalt in den See.

Die Szene beobachtet hatte ein 18 Jahre alter Jugendlicher, der mit seiner gleichaltrigen Freundin in Bremen am Waller See spazieren ging. Die beiden Spaziergänger trauten ihren Augen nicht.

Doch als der junge Mann kurz darauf ein aufgeregtes Miauen aus der Box hörte, zögerte er nicht. Er sprang der Box mit der Katze beherzt hinterher, um dem Tier das Leben zu retten!

53-jähriger Sattelzugfahrer bekommt Strafanzeige

Die Polizei konnte den Tierquäler kurze Zeit später stellen. Er erhielt eine Strafanzeige, die beiden Jugendlichen ein ausdrückliches Lob von den Beamten. Durch sein beherztes Eingreifen habe der Jugendliche das Leben der Katze gerettet. Die Katze wurde in ein Bremer Tierheim gebracht.

Foto: Symbolfoto

Lagerfeuerromantik: So wird aus einem alten T-Shirt ein Tipi für deine Katze

Britisch Kurzhaar Katze

Die Britisch Kurzhaar Katze: Alle Infos über Farben und Charakter des edlen Schmusetigers