Du bist hier
Home > DIY & Selbermachen > DIY-Anleitung: Dieser Kaktus Kratzbaum ist im Handumdrehen selbstgemacht

DIY-Anleitung: Dieser Kaktus Kratzbaum ist im Handumdrehen selbstgemacht

Gekaufte Kratzbäume aus dem Tierhandel sehen fast immer gleich aus: Oft kommen sie in beige oder grau daher und wirken irgendwie altbacken. Dieser Kratzbaum aus PVC-Rohren ist das genaue Gegenteil und wirkt fast wie ein echtes Designer-Stück!

Dabei besteht er lediglich aus PVC-Rohren und Sisalseil. Doch das beste ist: Du musst kein Vermögen investieren und auch kein Handwerker-Profi sein, um ihn selbst zu bauen.

Wie genau es funktioniert, haben wir uns bei der New Yorker Bloggerin Eliza abgeguckt. Auf Elizas Blog Bestfriendspizzaclub gibt es übrigens noch viel mehr tolle Bastelprojekte zum Selbermachen – nicht nur für Katzen.

Die DIY-Anleitung für den Kaktus Kratzbaum – Los geht’s!

Diesen Beitrag auf Pinterest merken:

Materialien:

PVC Teile:

  • 1x PVC Rohr, 50 cm Länge, Durchmesser 10 cm (In 7 gleich lange Stücke zersägt, übernimmt auf Wunsch die Zuschnittabteilung im Baumarkt)
  • 3x Verbindungsstücke, Durchmesser 10 cm
  • 2x Verbindungsstücke im 45° Grad Winkel, Durchmesser 10 cm
  • 2x PVC Verbindungsstücke in „Y“ Form, Durchmesser 10 cm
  • 1x Dichtflansche (eigentlich für’s WC)
  • 3x Styropor-Bälle, Durchmesser 10 cm (Gibt es hier)

Sonstiges:

  • 15 m Sisalseil (gibt es hier)
  • 5 Kg Zement
  • Holzplatte, rund, 40-45 cm Durchmesser
  • 4x 2 cm lange Holzschrauben

Werkzeuge:

  • Heißklebepistole (gibt es aktuell preiswert bei Amazon)
  • E6000 Industrieklebstoff (ebenfalls erhältlich bei Amazon)
  • Akkuschrauber oder Schraubenzieher
  • Hammer
  • Kleiner Eimer und Rührkelle zum Färben des Sisalseils und zum Anrühren des Zements

Farbe:

…und je nach Geschmack:

  • Kunstblumen
  • Filz zum Selberbasteln von kleinen Blüten

 

1.) Das Sisalseil grün einfärben

Bevor es an das Zusammenbauen des Kaktus-Körpers geht, werden zuvor 10 m des Sisalseil in einen kaktustypischen Grünton eingefärbt. Am einfachsten geht das mit Textilfarbe, wie man sie auch für das Färben von Kleidungsstücken verwendet.

Das Seil kann zusammengerollt im Plastikeimer gefärbt werden, oder wahlweise in der Waschmaschine (Herstellerangaben beachten!)

2.) PVC Teile für den Kaktus-Körper zusammensetzen

kaktus kratzbaum

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Wer wie ich keine so gute Vorstellungskraft besitzt, kann sich vom Foto oben ein Bild machen, wie genau die Einzelteile am Ende die Grundform des Kaktus ergeben.

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Begonnen wird mit dem Standfuß des Kratzbaums. Hierzu wird die Dichtungsflansche mit der Holzplatte verschraubt. Wer mit einem Akkuschrauber arbeitet, muss die Löcher im Holz in der Regel nicht vorbohren.

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Auf dem Standfuß werden die weiteren PVC Teile nun einfach ineinander gesteckt. Dabei darauf achten, dass keine Lücken zwischen den Teilstücken entstehen. Benutze deinen Hammer, um die Lücken zwischen PVC Rohren und Verbindungsstücken möglichst gut zu schließen. Für alles, was danach noch offen ist gilt: Heißkleber ist dein Freund 🙂

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Nachdem das dritte PVC-Stück aufgesetzt wurde, kommt der Zement zum Einsatz. Die Mischung wie auf der Packung beschrieben mit Wasser anrühren und in die PVC-Konstruktion kippen. Nicht zu kümmern brauchst du dich um Luftblasen, die während des Befüllens der Rohre entstehen können: Der Zement dient nicht dazu, Stabilität zu erzeugen, sondern soll dem Kaktus-Kratzbaum lediglich mehr Gewicht verleihen.

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Um weiter zu arbeiten brauchst Du den Zement nicht vollständig trocknen lassen: Hast du die Konstruktion bis hierhin mit Zement gefüllt, kann es gleich weitergehen mit dem nächsten Schritt.

Das erste der beiden Y-PVC-Rohre wird nun mit Hilfe eines Verbindungsstücks auf die Konstruktion gesetzt. Nutze wieder deinen Hammer, um Lücken möglichst gut zu entfernen. Alles was sich nicht schließen lässt, kannst Du mit Heißkleber füllen.

kaktus kratzbaum grün

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Jetzt wird der Kaktus mit grüner Farbe besprüht. Dieser Schritt ist zwar optional, hilft aber dabei später kleinere Lücken beim Umwickeln der Konstruktion mit dem Sisalseil verschwinden zu lassen.

3.) PVC Rohre mit gefärbtem Sisaleil umwickeln

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Ganz nach dem Motto „Rundherum das ist nicht schwer“ werden die PVC Rohre nun mit Sisalseil umwickelt. Benutze deine Heißklebepistole, um das Seil an der Konstruktion zu fixieren.

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Achtung: Wenn Du versuchst die gesamte Konstruktion mit einem einzigen Seil zu umwickeln, werden Lücken entstehen. Hübscher sieht es das Ergebnis aus, wenn Du die Winkelteile stattdessen mit kürzeren, separaten Sisalseil-Stücken einwickelst.

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Notfalls lassen sich die Winkelstücke auch erst zum Abschluss des Projektes schöner einwickeln. Das gleiche gilt für die Styropor-Kugeln, die auf die Enden der PVC Rohre geklebt werden, um den Kaktus zu verschließen.

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Ist der Kaktus komplett verkleidet, wird noch der Standfuß mit ungefärbtem Sisalseil umwickelt.

kaktus kratzbaum vollendet

Foto-Credit: Eliza @ Bestfriendspizzaclub.com

Je nach Geschmack kann der fertige Kaktus-Kratzbaum nun noch mit bunten Blüten aus Filz oder Stoff dekoriert werden.

Das folgende Video zeigt noch einmal genau die einzelnen Schritte dieses Bastelprojektes:

ERHALTE TÄGLICH BEITRÄGE WIE DIESEN, FOLGE UNS AUF FACEBOOK:

Like uns bei Facebook

* Durch Klick auf diesen Button wird eine Verbindung zu Facebook hergestellt, um die Anzahl der bisherigen Likes zu laden.

Auch interessant: