in

Corona-Krise in Spanien: Ausgangssperre gelockert, Tierschützer dürfen wieder Katzen füttern

Auch für wildlebende Katzen wird die Corona-Krise zunehmend zum Problem. Seit in der spanischen Hauptstadt Madrid die Parks geschlossen wurden, kann sich niemand mehr um die Tiere kümmern. Doch nun hat die Regierung der Stadt eine wichtige Entscheidung getroffen.

Für hunderte freilebende Katzen in Spanien ist das Coronavirus und die damit verbundenen strengen Ausgangssperren in dem Land zum Problem geworden: Bis zum Ausbruch der Krise wurden sie stets zuverlässig von freiwilligen Tierschützern in Parks mit Futter versorgt.

Doch schon seit Wochen dürfen viele Menschen in Spanien ihre Wohnungen nicht mehr verlassen. Viele Helfer warnen, dass den zahlreichen herrenlosen Tieren der Stadt nun bald der Hungertod drohe.

Ausgangssperren sollen für die Katzenfütterungen gelockert werden

Doch zum Glück hat das Gesundheitsministerium nun endlich grünes Licht zur Rettung der Tiere gegeben: Ab morgen soll eine Rettungsaktion für die Katzen-Kolonien in den Stadtparks starten!

Trotz strikter Ausgangssperren dürfen die Freiwilligen ab Dienstag in den beiden größten Parks, Juan Carlos I und Retiro, die Tiere wieder regelmäßig mit Futter und Wasser versorgen.

Die Stadtparks sollen ab sofort an drei Tagen in der Woche, nämlich immer dienstags, donnerstags und samstags zwischen 9 und 10 Uhr zu diesem Zweck geöffnet werden. Das berichtet unter anderem das Redaktionsnetzwerk Deutschland.

In der spanischen Großstadt Madrid leben leben Schätzungen zufolge rund 300 bis 400 wilde Katzen, viele davon in den beiden großen Stadtparks, der „grünen Lunge“ der Hauptstadt.

Um die herrenlosen Katzen der spanischen Hauptstadt kümmert sich in erster Linie der „Verband der Freunde der Katzen des Retiro“

Datum: 23.03.2020

Autor(in) Cat News

Gefällt Dir der Beitrag?

feliway katzen

Mythos Feliway: Was das Wohlfühl-Spray für Katzen wirklich kann

schwarze katze charakter

Schwarze Katzen: Charakter mit besonderen Eigenschaften und 9 Gründe, warum sie zum Verlieben sind