Katzenmann von Aleppo: Gute Nachrichten aus dem syrischen Katzen-Asyl

Als „Katzenmann von Aleppo“ erlangte der Syrer Mohammad Alaa Abenni weltweit Bekanntheit. Abenni versorgte zurückgelassene und verwaiste Katzen in der syrischen Großstadt selbst dann noch, als sein Tier-Asyl Anfang 2016 von einem schweren Bomben-Angriff getroffen wurde. Jetzt gibt es positive Nachrichten aus dem Krisengebiet. 4442