Plädoyer zum Weltkatzentag: Unsere Tiere sind keine Umweltverschmutzer!

weltkatzentag-2017

Eine aktuelle Analyse aus den USA diskriminiert Tierhalter und ihre Lieben: Hunde und Katzen sollen "Schuld" sein an der zunehmenden Verschmutzung unserer Umwelt. Ihre Schuld ergibt sich allein aus dem Tatbestand, dass sie existieren. Diese Betrachtungsweise ist nicht nur ungerecht, sie entbehrt bei näherer Betrachtung sogar jegliches logisches Denken und

Warum es gesund ist, Katzen zu halten

Katzen tun der Seele einfach gut! Das ist unter Katzenfans bekannt. Doch Katzen können auch nachweislich positiv auf die körperliche Gesundheit von uns Menschen einwirken. Knochenbrüche heilen zum Beispiel schneller, wenn eine Katze in der Nähe schnurrt. Doch es gibt noch mehr. 3846

Wie ein Schluck Wodka einer Katze das Leben rettete

Als sie in die Tierklinik kam, sah es gar nicht gut aus für eine kleine Fundkatze. Sie war kaum mehr bei Bewusstsein, die Diagnose war schnell gestellt: Die kleine Katze hatte sich eine Vergiftung zugezogen. Die Ärzte wollten sie bereits aufgeben, doch dann hatte jemand eine ungewöhnliche Idee. 3827