Du bist hier
Home > Gut zu wissen > Ökologisch und ungiftig: Diese 8 Spielzeuge für Katzen enthalten keine Chemie!

Ökologisch und ungiftig: Diese 8 Spielzeuge für Katzen enthalten keine Chemie!

Spielzeuge für Katzen aus dem Tierhandel enthalten nicht selten gesundheitsbedenkliche Schadstoffe. Das Problem: Grenzwerte für bestimmte Substanzen gibt es keine. Doch die gute Nachricht: Es muss nicht immer schädlich sein! 8 ökologische Katzenspielzeuge, ausgewählt und zusammengestellt von der Cat-News.net Redaktion.

 
ANZEIGE
 

 

Das Unheimliche an Schadstoffen in Kleidung, Spielzeug und Co. ist, dass wir ihr Vorhandensein in der Regel gar nicht bemerken. Doch Weichmacher und andere Umweltgifte können Ursache für Allergien und sogar Krebs sein. Mediziner warnen seit Jahren vor dieser Gefahr. Für Kinderspielzeug gibt es darum Grenzwerte für bestimmte, potenziell schädliche Stoffe. Entsprechende Verordnungen für Tierspielzeuge existieren nicht. Dabei kauen und lecken Katzen an ihren Spielzeugen in der Regel genauso herum wie Babies und Kleinkinder.

Farben, Laugen, Desinfektionsmittel: Chemie-Cocktails im Katzenspielzeug?

Foto: Pixabay

Im deutschen Tierhandel erhältliches Spielzeug für Katzen wird nicht selten aus Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU) importiert. Die verwendeten Materialien müssen oft erst einmal durch ein Chemie-Bad gehen, damit sie überhaupt in den Verkauf gelangen dürfen. So werden Federn in den Herkunftsländern beispielsweise mit Formaldehyd besprüht, um Keime und Bakterien abzutöten.

Sind Felle oder Leder im Spielzeug enthalten, kann ein regelrechter Chemie-Cocktail im Spielzeug stecken: Beim Färben dieser Materialien kommen Chrom-III-Salze zum Einsatz, aus denen sich das giftige und krebserregende Chrom VI bilden kann. Weitere Substanzen sind Säuren, Laugen, Konservierungsmittel und Pflanzengifte.

Um gesundheitliche Folgen zu vermeiden, sind Katzenspielzeuge aus  ökologischer Produktion unserer Ansicht nach die beste und sicherste Alternative.

Im Folgenden gibt es eine Liste mit 8 schadstofffreien Katzenspielzeugen!

 

1. Bälle aus handgefilzter Schafwolle von Kivikis

Foto: Kivikis

 
ANZEIGE
 

Der Hersteller Kivikis ist vor allem für seine modernen, handgefilzten Katzenhöhlen aus Schafwolle bekannt. Nun hat der Hersteller auch ein Katzenspielzeug aus dem tollen Naturmaterial auf den Markt gebracht. Erste Testberichte klingen vielversprechend: So werden Katzen von diesen Bällchen offenbar wie magisch angezogen. Das dürfte nicht zuletzt wohl auch an dem typischen Duft der Bällchen liegen. Dieser scheint die Tiere an die wilde Natur zu erinnern.

 

2. Der Baldi-Willy für verschmuste Fellnasen

Foto: Aumüller

Baldi-Willy ist ein Spielkissen für Katzen aus besonders weichem Teddyplüsch. Positiv hervorzuheben ist seine sehr gute Verarbeitung, die einen besonders langen Spielspaß verspricht! In seinem Inneren stecken Baldrian und Dinkelspelz aus Deutschland – in Apothekerqualität, wie der Hersteller Aumüller verspricht. Ein weiterer Vorteil: Der typische, strenge Baldriangeruch ist bei diesem Spielzeug vergleichsweise gering ausgeprägt, aber immer noch stark genug, um zum Spielen anzuregen.

 

3. Spielsticks mit Katzenminze

Foto: Forck

Diese Kausticks enthalten natürliche Katzenminze und sind ein echtes Highlight unter den Spielzeugen für Katzen! Sie fördern nicht nur den Spieltrieb, sondern unterstützen gleichzeitig auch die Zahnpflege. Katzenminze hat eine ähnlich betörende Wirkung auf die Tiere wie Baldrian, weshalb man beim Spielen mit der Katze auf seine Finger acht geben sollte. Der Hersteller Forck versendet seine Sticks in einem wiederverschließbaren Beutel. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Katzenminze lange frisch bleibt.

 

4. Bringt müde Katzen in Schwung – Die Baldi-Maus!

Foto: Aumüller

Die Baldi-Maus wird wie ihr „großer Bruder“ Baldi-Willy ausschließlich in Deutschland hergestellt. Wie beim Baldi-Willi steckt unter dem Plüschmantel Dinkelspelz, der beim Spielen geheimnisvoll zu rascheln beginnt. Der Baldrian im Bauch der Maus animiert Katzen zusätzlich zum Spielen. Der typisch-strenge Baldriangeruch verbreitet sich im Raum, sobald die Packung geöffnet wird. Kaum eine Katze schafft es, diesem zu widerstehen!

 

5. Stinkies – Sardinen aus der Dose

Foto: Rosewood

Dieses Spielzeug eignet sich auch perfekt als witziges Geschenk für einen Katzenfan! Beim öffnen der Metalldose erscheinen drei Sardinen, die einen starken Geruch verströmen. Aus diesem Grund hat der Hersteller Rosewood sie wohl Stinkies getauft. Die Stinkies enthalten amerikanische Katzenminze aus 100% ökologischem Anbau. Bei der Herstellung wurden ausschließlich Farbstoffe auf pflanzlicher Basis verwendet, verspricht der Hersteller.

 

6. Katzen fliegen auf Eule Ulla

Foto: Aumüller

Eulen sind zur Zeit stark im Trend, was sicher auch der Grund für dieses besonders niedlich umgesetzte Spielzeug für Katzen ist. Eule Ulla hat eine tolle Optik und macht sich darum auch gut als Deko auf der Couch, falls die Miezekatze mal eine Spielpause braucht. In ihrem Bauch hat Ulla eine Füllung aus Baldrian und Dinkelspelz. Weil sie ebenfalls vom Hersteller Aumüller kommt, ist auch hier Apothekenqualität garantiert.

 

7. Spielzeuge für Katzen: Krallenwetzen mit der Kerbl-Maus

Foto: Kerbl

Na hoppla, wer bist denn du? Diese süße Maus aus natürlichem Leinen ist der Hit in jedem Katzenhaushalt! Der Hersteller Albert Kerbl wollte mit dieser Spielmaus offensichtlich ein besonders robustes Katzenspielzeug produzieren. Entsprechend hat das Produkt viele gute Bewertungen erhalten. Besonders geeignet ist dieses Spielzeug also für Katzen, bei denen es beim Spielen eher mal gröber zur Sache geht.

 

8. Mehrteiliges Spielset aus Österreich: 100% Natur

Foto: 4yourpet

Für Katzen die Abwechslung lieben, dürfte dieses 5-teilige Spielset aus Österreich eine tolle Überraschung sein. Es besteht zu 100% aus natürlichen Materialien, die vor der Verarbeitung auf giftige Inhaltsstoffe überprüft wurden, verspricht der Hersteller 4yourpet. Neben Katzenminze wurden echte Vogelfedern in den Spielzeugen dieses Sets verarbeitet. Beim Spielen aktivieren diese den natürlichen Jagdtrieb und lassen Langeweile so schnell nicht aufkommen.

 

FAZIT: Wer in Sachen Katzenspielzeug auf der sicheren Seite sein möchte, hat viele Möglichkeiten auf Spielzeuge aus kontrollierter, ökologischer Produktion zurückzugreifen.

 
ANZEIGE
Bild

Kommentar verfassen