Du bist hier
Home > Stories > Meditieren mit Katzen – Diese Meditationstechnik lässt mich jeden Stress vergessen

Meditieren mit Katzen – Diese Meditationstechnik lässt mich jeden Stress vergessen

meditieren-mit-katzen

Du empfindest schon das Schnurren deiner eigenen Katze als äußerst beruhigend? Dann solltest du dir unbedingt die Karma Kitties ansehen! Für jeden der Katzen mag, ist diese Meditationstechnik äußerst effektiv.

Ob mit oder ohne Katze: Meditieren kann helfen, akuten Stress deutlich zu reduzieren und dich (wieder) zu zentrieren. Und wer weniger Stress hat, lebt bekanntlich länger!

Das dachte sich wohl auch die Tierschutzorganisation Blue Cross, die dieses Video veröffentlicht hat. Im Hintergrund wird die Meditationsübung durch eine professionelle Sprecherin geleitet. Katzen verschiedenen Alters begleiten sind in den Szenen zu sehen. Mit ihrem monotonen Schnurren bereiten sie dem Betrachter ein äußerst wohliges Gefühl.

Meditieren mit Katzen – auch gut gegen Traurigkeit

Auch wenn du gerade wegen einer bestimmten Angelegenheit traurig bist, kann dir das verlinkte Video helfen, dich besser zu fühlen. Probiere es aus! Wenn du findest, dass auch andere diese geniale Form der Entspannung kennenlernen sollten, kannst du diesen Beitrag zum Beispiel auf Facebook teilen 🙂

Weiterlesen

IPhone 8