Du bist hier
Home > Stories > Ihr werdet nicht glauben, was aus diesem Straßenkätzchen geworden ist!

Ihr werdet nicht glauben, was aus diesem Straßenkätzchen geworden ist!

Mehr tot als lebendig wurde der kleine Kater am Straßenrand von seinen Adoptiv-Eltern gefunden. Sie nahmen ihn mit nach Hause, fütterten ihn und kümmerten sich. Nach kurzer Zeit war der Findelkater nicht mehr wieder zu erkennen.

 
ANZEIGE
 

Dass er einmal so schön werden würde, hätten seine neuen Besitzer wohl nie erwartet. Noch vor Kurzem sah der Kater, den sie auf den Namen Silas tauften, geradezu erbärmlich aus. Seine Augen waren stark gerötet und verklebt, sein Fell völlig zerzaust. Besonders viel auf den Rippen hatte das Kätzchen auch nicht mehr. So beschreiben es seine Finder auf Instagram, wo sie die Entwicklung des kleinen Kerls dokumentieren, seit sie ihn bei sich aufgenommen haben.

Mittlerweile hat sich Silas jedoch in eine flauschig-weiche Fellkugel verwandelt. Seine Adoptiv-Eltern vermuten, dass ihr Findelkind ein reinrassiger Ragdoll-Kater sein könnte.

Dass es sich mehr als gelohnt hat, dem kleinen Wesen eine zweite Chance zu geben, zeigen die folgenden Bilder. Inzwischen ist Silas erwachsen geworden und macht mit seinem langen weissen Fell jedem Plüschtier Konkurrenz. Kein Wunder, dass Bilder wie dieses auf Instagram regelmäßig viele hundert Likes bekommen:

Was für ein prächtiger Schmusekater! Da kann man doch glatt neidisch werden oder?

…und erst diese Augen!

Zum Schluss noch einmal der direkte Vergleich von früher und heute:

Wirklich verblüffend oder? Silas ist ein tolles Beispiel an dem wir sehen können, wie ein wenig Liebe und gute Pflege ein Häufchen Elend zu einem wunderschönen Geschöpf verwandeln können! Besucht den Kater doch mal auf seinem Instagram-Account, wenn ihr mögt.

 
ANZEIGE