Du bist hier
Home > News > Goldener Kratzbaum für das beste deutsche Katzenvideo

Goldener Kratzbaum für das beste deutsche Katzenvideo

In den USA war das „Internet Cat Video Festival“ ein Megahit. Im Februar soll ein Ableger nach Düsseldorf kommen.

 
ANZEIGE
 

Die Faszination für Katzenvideos scheint nach wie vor ungebrochen. Der beste Beweis ist wohl ein Festival, dass derzeit durch die Großstädte der USA tourt. Im Bostoner Berklee Performance Center war die Veranstaltungsreihe zuletzt ein echter Hit. Die Menschen standen Schlange, um eines der begehrten Tickets zu erhalten.

Eingbettet in ein spaßiges Rahmenprogramm, welches unter anderem mit einem Kostüm-Wettbewerb aufwartet, soll das Format im Februar nach Deutschland kommen. Vorbild sind zwar die Veranstaltungsreihen aus den USA, doch im Düsseldorfer NRW-Forum richtet man den Fokus auf deutsche Katzenvideos.

So solle das beste deutsche Video den „Golden Kitty Award“ verliehen bekommen, sagte der neue Museumsleiter Alain Bieber der Zeitung RP-Online. Vorstellen könne er sich den Preis in Form eines goldenen Kratzbaums. Alain zeigt sich schon jetzt mit Katze auf dem Arm auf der Website des Museums.

Das NRW-Forum hat sich die Rechte für den deutschen Ableger gesichert und zeigt zusätzlich 70 Minuten exklusives Videomaterial, das von den amerikanischen Erfindern zur Verfügung gestellt wird. Das Museum wolle sich mit dem „Internet Cat Video Festival“ stärker als „Haus der digitalen Kultur“ positionieren, heißt es in dem Bericht von RP-Online.

Den genauen Termin für sein „Internet Cat Video Festival“ hat das Museum bisher nicht bekannt gegeben. Auf Cat-News.net werden wir euch aber rechtzeitig informieren.

 

 

Featured Image: Barbara M. / En el salon / CC-BY

 
ANZEIGE