Du bist hier
Home > News > Ergebnis unserer Sonntagsfrage: Ist die Wohnungshaltung von Katzen Tierquälerei?

Ergebnis unserer Sonntagsfrage: Ist die Wohnungshaltung von Katzen Tierquälerei?

Am Sonntag haben wir Euch gefragt: Ist die Wohnungshaltung von Katzen Tierquälerei? Fast 500 Katzenfreunde (496) haben daraufhin ihre Stimme abgegeben. Das Ergebnis zeigt, dass die meisten es bevorzugen jederzeit zu wissen, wo sich ihre Tiere aufhalten.

 
ANZEIGE
 

Katzen sind freiheitsliebende Tiere. Trotzdem tun sich die meisten Halter heutzutage offensichtlich schwer damit, ihren Lieblingen Auslauf zu gewähren. Das geht aus den Kommentaren hervor, die Cat-News.net auf die Umfrage erhalten hat. Im Umfrage-Ergebnis gaben 35,1% der Teilnehmer an, dass draußen einfach zu viele Gefahren auf Katzen lauern.

„In einer katzengerecht eingerichteten Wohnung mit ausreichend Platz, Beschäftigung und natürlich einem Artgenossen können Katzen sehr zufrieden drinnen leben.“ – Katja Di

Die Antwortalternative „Nein, wenn die Katze zumindest auf den Balkon darf, ist es okay“ ist mit Abstand am häufigsten in der Umfrage geklickt worden (47,6% im Gesamtergebnis).

Nur 17,3% vertraten die Meinung, dass Katzen unbedingt Freilauf bekommen sollten. Hier noch einmal das Ergebnis im Detail:

ergebnis-sonntagsumfrage

Featured Image: © travel oriented / CC-BY

Einen herzlichen Dank an alle, die ihre Stimme abgegeben haben!

 
ANZEIGE
Bild