Du bist hier
Home > Stories > „Ich bin noch immer eine Katze“: Fotografin zeigt, wie wundervoll Katzen mit Behinderung sind

„Ich bin noch immer eine Katze“: Fotografin zeigt, wie wundervoll Katzen mit Behinderung sind

Dies ist die vielleicht wichtigste Fotoserie, die jemals von Katzen gemacht wurde! Die folgenden 17 Aufnahmen zeigen Katzen mit kleinen Behinderungen. Sie alle sagen: „Ich bin trotzdem eine Katze“.

ANZEIGE

Aufgenommen hat sie die polnische Fotokünstlerin Monika Malek. Cat-News.net hat sie erlaubt, die Fotos hier zeigen zu dürfen. Mit ihren feinfühligen Aufnahmen möchte die Künstlerin auch eine wichtige Botschaft verbunden wissen, für die wir alle unser Herz öffnen sollten. Auf ihrer Facebookseite beschreibt sie, was sie zu der Fotoreihe „I’m still a Cat“ bewegt hat:

„Ich wünschte, ich könnte die Art wie Menschen über behinderte Katzen denken, verändern. Ich wünschte, ich könnte die Leute davon abbringen, Katzen in die Kategorien besser oder schlechter einzusortieren. Behinderte Katzen sollten als Normalität betrachtet werden. Nicht als Besonderheit, einfach als Normalität.“

Die Künstlerin legte deshalb besonderen Wert darauf, die Katzen in ihren Bildern in ganz alltäglichen Situationen zu zeigen. Und so sehen wir Katzen die sich putzen, die von Küchenzeilen springen oder eben auch schon einmal Menschennahrung mopsen. Eben alles ganz einfach so, wie es auch Katzen ohne Behinderung machen. Gerade das ist es, was die folgenden Aufnahmen so besonders machen.

„Hi! Mein Name ist Kazik. Ich bin fünf Jahre alt. Mir fehlt ein Bein, aber eine Katze bin ich trotzdem.“

IMG_0138__880

 

„Mein Name ist Amber. Ich bin ein Jahr und zwei Monate alt. Mir fehlt ein Auge, aber eine Katze bin ich trotzdem.“

IMG_2520__880

 

„Mein Name ist Ficus. Ich bin ein fünf Jahre alter Kater. Mir fehlt auch ein Bein, aber eine Katze, das bin ich noch immer.“

IMG_0247-3__880

 

ANZEIGE

„Hallo, ich heiße Marcel. Ich bin schon acht Jahre alt und habe Leukämie. Eine Katze bin ich trotzdem!“

IMG_4575__880

 

„Hi, ich bin Simba. Ich bin eineinhalb Jahre alt und leider fehlt mir ein Bein. Aber trotzdem bin ich eine Katze.“

IMG_2023__880

 

„Ich heiße Szafir und bin zwei Jahre alt. Ein Auge fehlt mir, aber eine Katze, das bin ich noch immer.“

IMG_2752__880

 

„Mein Name ist Citek. Ich bin sechseinhalb Jahre alt und leider fehlt auch mir ein Auge. Aber ich bin noch immer eine Katze.“

IMG_3844__880

 

„Hallo, ich bin Kater Sherlock! Ich bin ein Jahr alt. Mir fehlt zwar ein Auge, aber eine Katze bin ich noch immer.“

IMG_3168__880

 

„Hey, mein Name ist Lulek. Ich bin zwei Jahre alt und kam mit verkürzten Beinen zur Welt. Trotzdem bin ich eine Katze.“

IMG_4775__880

 

„Mein Name ist Rufus. Ich bin ein Jahr alt und habe keinen Schwanz. Eine Katze bin ich trotzdem.“

IMG_4942__880

 

„Mein Name ist Kumiko. Ich bin sieben Jahre alt und auf einem Auge blind. Eine Katze bin ich noch immer.“

IMG_4782__880

 

„Ich heiße Cmyk. Ich bin acht Jahre alt. Hören kann ich nicht, aber trotzdem bin ich eine Katze.“

IMG_6173__880

 

„Hallo, ich bin Kiara. Ich bin neun Jahre alt und habe Leukämie. Eine Katze bin ich trotzdem.“

IMG_5230__880

 

„Hi, ich bin Keiko. Ich bin zweieinhalb Jahre alt. Mir fehlt ein Bein, aber ich bin trotzdem eine Katze.“

IMG_5294__880

 

„Hallo, ich bin Shia. Ich bin neun Monate alt. Einen Schwanz habe ich keinen, aber eine Katze bin ich dennoch.“

I-am-still-cat-__880

 

„Ich heiße Rapidka. Ich bin zwei Jahre alt. Ein Auge fehlt mir, aber eine Katze bin ich trotzdem.“

IMG_6078__880

 

„Hallo, ich bin Kasper, zweieinhalb Jahre alt. Ich bin taub, aber dennoch eine Katze.“

I-am-still-cat-1__880

HINWEIS: Alle im Beitrag gezeigten Bilder unterliegen dem Urheberrecht von Monika Malek.

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden, wenn Du die Botschaft der Fotokünstlerin genauso wichtig findest wie wir!

ANZEIGE