Sie sind mit ganzer Leidenschaft im Tierschutz aktiv? Das möchten wir unterstützen! Lesen Sie hier, wie und weshalb wir Berichte über Tierschutz-Aktionen auf Cat-News.net veröffentlichen.

Unser Online-Magazin verfügt mittlerweile über eine Reichweite von mehr als 50.000 Lesern im Monat. Das ist für uns ein wichtiger Meilenstein und natürlich auch ein Grund zum Feiern 🙂

Gerne teilen wir unsere Freude mit Ihnen, indem wir für Sie über Ihre Tierschutz-Aktion berichten. Damit möchten wir Vereinen in Deutschland, der Schweiz und Österreich auch die Möglichkeit geben, sichtbarer zu werden.

Mit den folgenden Fragen wollen wir Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben, was wir für eine Veröffentlichung Ihres Berichts genau benötigen und welche Möglichkeiten es im Rahmen unserer Berichterstattung gibt.

 

 

Wie genau läuft die Berichterstattung ab?

Wenn Sie sich einen Bericht auf unserer Seite wünschen, kontaktieren Sie uns bitte zunächst via E-Mail an redaktion@cat-news.net. Schildern Sie uns kurz wer Sie sind, wo die Aktion stattfindet (oder stattgefunden hat), wer beteiligt ist und worum es dabei genau geht.

Wichtig: Manchmal kann es wichtig sein, bestimmte Details telefonisch statt via E-Mail zu klären. Sie können uns helfen, indem Sie uns in Ihrer Anfrage eine Person für den weiteren Kontakt und eine zu dieser Person gehörende Telefonnummer nennen. Einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren wir dann individuell mit Ihnen.

 

Werden Fotos benötigt?

Mit Fotos helfen Sie uns, Aufmerksamkeit für Ihren Bericht zu erzeugen. Sie müssen kein Profi-Fotograf sein, jedoch können wir auf Bildmaterial zur Illustration unseres Berichts nur in Ausnahmefällen verzichten. Gerne nehmen wir darüber hinaus auch Videoaufnahmen an.

Wenn Sie uns Bildmaterial überlassen gehen wir davon aus, dass Sie über genügend Rechte für die Weitergabe an uns verfügen. Cat-News.net haftet nicht für verletzte Urheberrechte Dritter!

 

Ist es möglich, einen fertig geschriebenen Bericht einzureichen?

Wir freuen uns, wenn Sie einen Bericht für uns vorab verfassen! Es genügen aber in jedem Fall auch grobe Angaben, deren Details wir in einem persönlichen Telefonat klären können. Kürzungen und Anpassungen behalten wir uns im Sinne unserer Leser und zur Wahrung der Qualität unserer Website vor.

 

 

Sind auch Spendenaufrufe möglich?

Spendenaufrufe sind grundsätzlich möglich und werden von uns durchaus befürwortet! Bitte beachten Sie jedoch, dass wir in dem Fall die Gemeinnützigkeit Ihres Vereins überprüfen können. Unproblematisch ist ein Aufruf, wenn Ihr Verein offiziell als eingetragener Verein (e.V.) betrieben wird.

 

Kostet ein Bericht auf Cat-News.net Geld?

Unsere Berichterstattung zu Tierschutz-Themen ist ohne Wenn und Aber kostenfrei! Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir keine kostenlose Werbung für Produkte machen können – auch dann nicht, wenn diese in irgendeiner Weise dem Tierschutz dienlich sein könnten.

Falls Sie Werbetreibender und auf der Suche nach passenden Websites für Ihr Produkt sind, informieren Sie sich bitte in diesem PDF-Dokument zu unseren Marketing-Optionen.

 

Sie sind an einer Berichterstattung interessiert oder haben weitere Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an redaktion@cat-news.net!

 

Wichtig für Sie zu wissen: Ihre Daten werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben! Eingesandtes Foto- und Videomaterial wird ausschließlich zu dem mit Ihnen vereinbarten Zweck verwendet. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung eines Beitrags.